Botanischer Garten der Ruhr-Universität Bochum

Informationen

Universitätsstraße 150
44780 Bochum

Beschreibung

Das 713 qm große Tropenhaus ist mit seiner Höhe von 17 m Mittelpunkt des botanischen Gartens in Bochum (Öffnungszeiten der Häuser: April bis September 9 bis 18 Uhr, Oktober bis März 9 bis 16 Uhr). Hier werden neben Bäumen und Kräutern tropischer Länder auch einige Tierarten wie Tukane und Nektarvögel gepflegt. Im Wüstenhaus begegnet der Besucher Pflanzen aus Südamerika, Südafrika und Madagaskar. Einen weiteren botanischen Einblick gewähren die Savannenhäuser, in denen Gewächse Australiens und Südamerikas ausgestellt sind. Aber auch Nutzpflanzen haben ihren Platz im botanischen Garten. Hier wird über Nahrung für Mensch und Tier, sowie über die Bedeutung von Heilkräutern- und Pflanzen informiert.

Kommentare

Leider hat noch kein Besucher einen Kommentar hinterlassen. Seien Sie der Erste und helfen Sie anderen Besuchern damit. Schreiben Sie jetzt einen Kommentar zu Botanischer Garten der Ruhr-Universität Bochum

Lage im Stadtplan