Rathaus Bochum

Informationen

Willy-Brandt-Platz 2-6
44787 Bochum

Beschreibung

Das 1931 eröffnete Gebäude des Architekten Professor Karl Roth ist einer der wichtigsten Repräsentationsbauten der Stadt. Spanische Einflüsse bei der Bauweise zeigen sich durch die nachempfundene Fassade des spanischen Klosters in El Escorial. Im nahezu quadratischen Innenhof befinden sich zwei aus Travertin und Bronze gefertigte Brunnen, der „Brunnen der Schönheit“ und der „Brunnen des Glücks“ sowie ein Glockenspiel. Das Glockenspiel ist das erste der Welt, das aus Gussstahl hergestellt wurde. Vor dem Portal des Rathauses steht eine der 1867 auf der Weltausstellung von Paris ausgestellten 4 Glocken, die jedoch wegen einer Beschädigung aus dem 2. Weltkrieg nicht mehr geläutet werden kann.

Kommentare

Leider hat noch kein Besucher einen Kommentar hinterlassen. Seien Sie der Erste und helfen Sie anderen Besuchern damit. Schreiben Sie jetzt einen Kommentar zu Rathaus Bochum

Lage im Stadtplan