Gevelsberg

Zwischen Wuppertal und Hagen, ziemlich genau in der Mitte Nordrhein-Westfalens liegt Gevelsberg an der Ennepe. Die Stadt entstand aus einem Zisterzienserkloster im 13. Jahrhundert, von dem noch heute einzelne Gebäude besichtigt werden können. Heute wird die Stadt einerseits von viel Grün entlang des Ennepeufers geprägt, andererseits sind überall im Stadtgebiet noch die Überbleibsel der Industrialisierung mit Fabriken, Fabrikantenvillen und Arbeiterhäusern zu finden. Eng in Zusammenhang dazu steht die Steinkohle. Sie wurde schon im 17. Jahrhundert abgebaut und prägte für vier Jahrhunderte das Leben der Bürger von Grevelsberg. Heute sind Metall- und Maschinenbau vorherrschende Industriezweige. Der Küchenproduzent Bauknecht ist am Ort ansässig. Text bearbeiten

Fotos aus Gevelsberg und dem Umland

untere Kölner StrasseBahnhofObere Kölner StrasseWilhelm Strasse

Nachrichten aus der Region

Rheinische Post - 10.08.2009 00:00
Die Geduld von Carsten und Karola Schossow wird zurzeit auf eine harte Probe gestellt. Gerne würde das Paar sein Areal an der Grüne erweitern. Doch das Land lehnte ab. Die Stadt Remscheid hat einen Gu ...
Rheinische Post - 10.08.2009 00:00
Alle Stadtteile in Remscheid sind mit den bis heute geplanten Projekten bis ins Jahr 2023 ausreichend mit Pflegeplätzen versorgt. Das berichtete Sozial- und Altenhilfeplaner Thomas Köppchen den Mitgli ...
Rheinische Post - 10.08.2009 00:00
Gegen die Neubesetzung der Stelle des Behindertenbeauftragten spricht sich Klaus Kowakowski aus. Er kandidiert für die Wählergemeinschaft W.i.R. bei der Kommunalwahl. Die Stelle sei durch den sozialen ...

Städte in der Umgebung

Ennepetal
Schwelm
Wetter (Ruhr)
Sprockhövel
Witten
Herdecke
Radevormwald
Breckerfeld
Hagen
Hattingen
Hückeswagen
Bochum

Ortsschild

Gevelsberg