Hattingen

Wappen der Stadt HattingenIn Hattingen im südlichen Ruhrgebiet erinnert heute nur noch wenig an die ehemalige Bedeutung als Hüttenstadt. 1987 wurde der älteste Hochofen des Ruhrgebietes stillgelegt und fungiert heute als Museum. Besucher können außer dem Museum der ehemaligen Henrichshütte einen Aufenthalt in der Altstadt von Hattingen genießen. Die meist im Fachwerkstil erbauten Häuser stehen unter Denkmalschutz. Ihr Äußeres erinnert an die geografische Nähe zum bergischen Land. Einmal jährlich wird das Hattinger Altstadtfest gefeiert, zu dem Besucher nicht nur aus dem Ruhrgebiet anreisen. Ein mittelalterlicher Markt mit alten Handwerkskünsten lässt die Vergangenheit in dieser passenden Umgebung wieder auf erstehen. Nette kleine Restaurants, Cafes und Bistros laden nicht nur während des Festes zum Ausruhen ein.Text bearbeiten

Fotos aus Hattingen und dem Umland

Bochum HauptbahnhofHerbstbäume am HustadtringKammerspiele BochumKloster in Bochum Hofstede

Nachrichten aus der Region

SWR.de - 08.08.2009 02:13
Der Flughafen Hahn hat im Ferienmonat Juli trotz der Wirtschaftskrise einen neuen Passagierrekord aufgestellt. Insgesamt wurden 427.618 Fluggäste gezählt. Das waren 0,5 Prozent mehr als im Juli 2008, ...
Hessisch Niedersächsische Allgemeine - 06.08.2009 20:50
Wolfhagen Schauenburg. Kein Glück an seinem 71. Geburtstag hatte am Mittwoch ein Autofahrer aus Bochum: Um 14.31 Uhr krachte ihm an der Schnittstelle der Bundesstraßen 450 und 251 bei Istha ein Auto, ...
Braunschweiger Zeitung - 05.08.2009 22:00
WOLFSBURG. Ihr drittes und letztes Testspiel vor der Europameisterschaft in Finnland bestreitet heute die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft. VfL-Stürmerin Martina Müller hofft auf einen Einsat ...

Städte in der Umgebung

Sprockhövel
Bochum
Stolberg
Herne
Gelsenkirchen
Schwelm
Witten
Velbert
Wuppertal
Gevelsberg
Essen
Wülfrath

Ortsschild

Hattingen